Physiotherapie &            Naturheilpraxis Heinze
Tuina: Tuina gilt als eine der fünf Säulen der chinesischen Therapieverfahren. Dieser Begriff bezieht sich auf zwei Haupttechniken TUI = schieben und drücken NA = greifen und ziehen. Das System der Tuina- Therapie schließt die meisten westlichen Therapien, wie Akupressur, Massage, Manuelle Therapie und Chiropraktik ein. Sie zielt darauf ab, durch spezielle Massage-, Mobilisations- und Manipulationstechniken den Energiefluss in den Meridianen wiederherzustellen. Wenn die Energie im Körper nicht gleichmäßig und ungehindert fließen kann, wenn der Organismus nicht die Fähigkeit besitzt, sich den ständigen Wandlungen des Lebens anzupassen, kommt es zu Disharmonien im Körper und es können sich physische und psychische Krankheiten entwickeln. Anwendung: akute und chronische Schmerzen (z.B. Bewegungseinschränkungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen u.v.m) bei funktionellen Störungen (z.B. Müdigkeit, Schlafstörungen, Verspannungen, Durchfall, Verstopfung u.v.m Behandlungsdauer pro Behandlung:  ca.30 - 60 min